Skippertraining / Meilentörn ab Marina Frapa, Rogoznica

Wir führen in den Monaten April und Oktober  Skippertrainings und Meilentörns auf Yachten durch, für Skipper, SKS-/ SHS-Schein Anwärter und auch für Interessierte ohne Segelschein. Das Ziel ist, die Hafenmanöver, die Manöver unter Segel und das sichere Steuern der Yacht entweder wieder aufzufrischen oder zu erlernen, damit Sie entspannter Ihren nächsten Törn beginnen können.
Diese Trainings sind sehr beliebt, effizient und trotzdem in lockerem Ambiente, da sie von erfahrenen Skippern und Prüfern des Deutschen Segler-Verbandes (DSV) durchgeführt werden, die gerne ihr Wissen, ihre Erfahrungen und Tricks an Sie weitergeben möchten.

Üben Sie noch oder chartern Sie schon?

Warum sind die Trainings bei uns so erfolgreich? Bei uns dauert ein Skippertraining eine Woche. Nach Überzeugung von Prüfern des DSV sind diese 3 tägigen Trainings viel zu kurz, denn es fehlt an der Vielfältigkeit der meteorologischen und hafenspezifischen Situationen und der Teilnehmer bekommt keine Zeit, das Erlernte wirken zu lassen und trotzdem über mehrere Tage üben zu können. Wir unterscheiden nicht zwischen Skippertraining und Seemeilentörn.  Jeder Teilnehmer, der zur Praxis Seemeilen braucht, muss auch die Hafenmanöver alleine beherrschen. Im April werden wir auf 2 Yachten trainieren.  Für die Teilnehmer, die schwerpunktsmässig eher Skippertraining brauchen, haben wir eine nagelneue Dufour 430.  Für die Teilnehmer, die eher Seemeilen brauchen, die nagelneue More 40 „One More Time“. Wir werden jeden Abend in einem anderen Hafen/Bucht sein. Beide Yachten werden abends am gleichen Ort sein, mit der More segeln wir aber die grössere Distanz. Die More wird zusätzlich einen Gennaker dabei haben. Üblicherweise segeln wir je nach Schwerpunkt zwischen 150 und 300 sm pro Woche. Jeder Teilnehmer erhält am Ende des Törns eine Seemeilenbestätigung welche zur Anmeldung der Prüfung der SKS-, SHS- und SSS- Scheine benötigt wird.

Schwerpunkte des Trainings:

  • Bootsübernahme/Einchecken
  • Vorbereitung zum Auslaufen
  • Rettungsmanöver unter Segel, mit Maschinenunterstützung, mit Antriebsmaschine
  • Ersthilfe bei Seekrankheit
  • An- und Ablegen in Häfen mit der Mooringleine
  • Manövrieren auf engem Raum
  • Den Radeffekt nutzen
  • Längsseits anlegen
  • Eindampfen in die Spring
  • Ankermanöver
  • Anlegen an einer Boje
  • Segel setzen, trimmen und reffen
  • Wenden, Halsen, Beidrehen/Beiliegen
  • Sicherheit auf See
  • Anwendung und Wissen über Motor, Elektrik, Lenzpumpen, Seeventile
  • Törnplanung durch Beachtung der Wetterberichte
  • Einführung in die terrestrische Navigation und die Nutzung des GPS
  • Praktische Navigation und Nachtfahrt
  • Anwendung der Rettungsmittel, des Funkgerätes und der Notsignale

Unkosten:

Koje: 690 € p.P. (Doppelkabine zu zweit belegt) zzgl Bordkasse

Kabine: 990 € p.P. (Doppelkabine alleine belegt)  zzgl Bordkasse

Angebot: Wenn Sie in der gleichen Saison bei uns eine Dufour oder eine More für eine Woche chartern, geben wir Ihnen zusätzlich 5 % Rabatt auf den aktuellen Preis, chartern Sie zwei Wochen, geben wir Ihnen 10% Rabatt auf den aktuellen Preis.

  • More 40

  • Dufour 430

  • More 40

  • Dufour 430

  • More 40

Die Trainer

Gerd

Gerd

Deutscher Skipper
Prüfungsvorsitzender des DSV für alle deutschen Segelscheine.
Über 54000 selbst gesegelte Seemeilen auf Nordsee, Ostsee, Mittelmeer sowie Überführungstoerns von Yachten über den Atlantik.

Harald

Harald

Deutscher Skipper und Inhaber der Seite www.croatia-yachting.ch
Über 25000 selbst gesegelte Seemeilen in Kroatien

Solenn

Solenn

Bretonisch-schweizerische Seglerin
Atlantiküberquerungen.
Seit 2012 jedes Jahr in Kroatien auf Segelyachten unterwegs

Anfrage

Interesse an unserem Angebot? Gerne senden wir Ihnen weitere Informationen.