GEOGRAPHISCHE LAGE
Kroatien nimmt den größten Teil der Ostküste der Adria, des am tiefsten in das europäische Festland eingeschnittenen Teils des Mittelmeers, ein. Auf Kroatien entfällt auch der größte Teil der adriatischen Küste mit fast allen Inseln. Der enge Gebirgsgürtel der Dinariden trennt den mediterranen Teil vom kontinentalen, zentraleuopäischen Teil, der sich bis zu den Osthängen der Alpen im Nordwesten und bis zu den Ufern der Donau im Osten erstreckt und den südlichen Teil der Pannonischen Tiefebene umfasst.

FLÄCHE
Das Festland erstreckt sich auf einer Fläche von 56.594 km², und die Fläche des Küstenmeers beträgt 31.479 km².

EINWOHNER
Kroatien hat ca 4.3 Millionen Einwohner

STAATSORDNUNG
Kroatien ist eine mehrparteiische, parlamentarische Republik.

HAUPTSTADT
Zagreb ist mit 792 875 Einwohnern das Wirtschafts-, Verkehrs-, Kultur- und akademische Zentrum des Landes.

LÄNGE DER MEERESKÜSTE
6.278 km, davon 4.398 km Inseln.

ANZAHL DER INSELN, INSELCHEN
1.244, die größten sind die Inseln Krk und Cres und insgesamt sind 50 Inseln bewohnt.

WÄHRUNG
Die Währung in Kroatien ist Kuna (1 Kuna = 100 Lipa). Ausländische Währungen werden in Banken, Wechselstuben, Postämtern und in den meisten Reisebüros, Hotels und Autocamps gewechselt. Kreditkarten (Eurocard/Mastercard, Visa, American Express und Diners) werden in fast allen Hotels, Marinas, Restaurants und Geschäften sowie von den Geldautomaten angenommen.

In den meisten Marinas wird zur Zahlung der Hafengebühren auch EUR oder CHF akzeptiert. Hingegen in Geschäften und Restaurants müssen Sie mit Kuna bezahlen.

NATIONAL- UND NATURPARKS
Kroatien verfügt über acht Nationalparks und elf geschützte Naturparks. Insgesamt sind 5846 Quadratkilometer Kroatiens geschützt.
Mit dem Schiff können Sie folgende National- und Naturparks befahren und besuchen:

Nationalpark Mljet

Nationalpark Krka

Nationalpark Kornati

Nationalpark Brijuni

Naturpark Lastovo

Naturpark Telašćica